16. Juni 2016

DM Haul _einer von vielen

So schleppend das Packen und Ausmisten bei mir voran geht, so schwer fällt es mir zur Zeit auch Geld für Dinge auszugeben. Ein Umzug ist teuer und dennoch mussten gestern im DM ein paar Sachen ins Körbchen wandern! Um mich selbst auszutricksen dachte ich mir so: neue Wohnung, neuer Kram - hat ganz gut funktioniert :)


Die Balea Sensitiv Serie habe ich im Urlaub meiner Eltern für mich entdeckt. Da musste ich eine Woche auf die Katze aufpassen und habe mich grob mit Pflege eingedeckt die mein Mann und ich gemeinsam benutzen können und diese hier war günstig und duftet total angenehm. Für das Shampoo und das Duschgel zahlt man jeweils 0,55€.
Weil ich zwischendurch gerne Abwechslung habe und mich eigentlich ALLES mit "Melone" anspricht habe ich noch den neuen Bilou Duschschaum mitgenommen. Die Pflege ist meiner Meinung nach mangelhaft, da gibt es wirklich besseres, aber da war ich zum einen Verpackungs- und zum anderen natürlich Duftopfer. Der Duschschaum kostet fast 4,-€ was ich zwar nicht gerechtfertigt finde, aber MELONE! Da schaltet mein Kopf echt ab!
Zuletzt habe ich mir noch die Garnier Fructis Oil Repair 3 Wunderbutter mitgenommen. Die Leave-In Kur hat mich sehr angesprochen, meine Haare sind nämlich um ehrlich zu sein eine mittelschwere Katastrophe und ich müsste gut die Hälfte abschneiden um alles kaputte mal weg zu haben. Weil ich mich von meinen langen Haare aber nicht trennen kann (und will) probiere ich hin und wieder mal was aus und diese Kur ist ECHT ein Wunder! Ich verteile eine gute Portion davon hauptsächlich in die Spitzen und etwas in die Längen und ich kann es problemlos durchkämmen und es fühlt sich schön fluffig und weich an. Ich bin sehr zufrieden, kann mir aber gut vorstellen, dass die Inhaltsstoffe nicht unbedingt das sind, was die Leute sehen wollen, die auf so etwas Acht geben. Ich gehöre nicht dazu und freue mich einfach, dass ich etwas simples mit Soforteffekt gefunden habe. Kostenpunkt knapp 5,-€



Obwohl der Sommer auf sich warten lässt, sind frisch rasierte Beine schon irgendwie ein Muss. Dafür habe ich mir gleich die ganze Gillette Venus Swirl Reihe mitgenommen. Eigentlich wollte ich nur die Klingen, aber der DM hatte beim Kauf der Klingen und des Satin Care Rasierschaums eine Aktion zu der es den Rasierer gratis gab. Gut für mich, meiner ist langsam in die Jahre gekommen und ist sofort in den Müll gewandert, wo er spätestens in 2 Wochen eh gelandet wäre, wenn ich dann die neue Wohnung beziehe.


Aus Neugier habe ich mir noch die Anti-Mitesser Facestrips von Balea mitgenommen. Meine beste Freundin hatte sie mir schon vor längerem empfohlen und sie kauft sie auch immer wieder nach. Leider habe ich anstatt die für die Nase, 2 Mal die für Kinn und Stirn mitgenommen. Enttäuscht habe ich sie dann trotzdem für Kinn, Stirn UND Nase verwendet, auch wenn die Form nicht unbedingt dafür ausgelegt ist. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden, die Strips hinterlassen eine reine und vor allem weiche Haut!
Zu guter Letzt habe ich noch eine Mundspülung von der DM Eigenmarke Dolntodent nachgekauft, die benutze ich gerne zusätzlich nach dem Zähneputzen. Die Geschmacksrichtung klang irgendwie leckerer als sie dann letztendlich tatsächlich war und ich werde mir, nachdem ich diese hier aufgebraucht hab, definitiv wieder die von Listerine kaufen. Die hält länger, schmeckt besser und macht ein viel frischeres und saubereres Gefühl im Mund.

6. Juni 2016

What's in my bag?

Hallo, meine Lieben ♡

Da bei uns schon die Umzugskisten gepackt werden, fällt es mir gerade ein wenig schwer ordentliche Posts vorzubereiten. Dinge mit denen ich zwar im Alltag ganz gut ohne auskomme, beim bloggen aber vorteilhaft sind - zum Beispiel diverse Kosmetik für den besonderen Feinschliff - sind schon in Kartons verstaut und so stockt ewxo gerade etwas. Auch meine Einkäufe fallen eher sporadisch aus und wer schon mal umgezogen ist weis, wie viel Geld bei so etwas drauf geht. Edith auf Sparflamme würde ich mal sagen :) Nichts desto trotz wird auch bis zum Tag des Auszuges zumindest eine Sache immer mehr oder weniger gleich bleiben: Der Inhalt (m)einer Handtasche!!


Handtasche
Die perfekte Handtasche ist für mich mittelgroß, schlicht und schwarz - und es muss nicht Jimmy Choo, Michael Kors oder Kenzo drauf stehen! Diese Tasche habe ich für ca. 40,-€ bei K&L gekauft und seit dem habe ich selten gewechselt, was mir innerlich ein gutes Gefühl gibt mal EINE Sache gekauft zu haben die ich wirklich länger nutze xD (kennt ihr das? Diese 'kurze Liebe'?)

Geldbörse
Große Geldbeutel und ich vertragen uns für gewöhnlich nur für ca. eine Woche. Dann finde ich sie unpraktisch und wechsel wieder zu meinem Herrengeldbeutel von iriedaily. Den Geldbeutel habe ich schon zum zweiten Mal gekauft und wenn dieser hier ausgedient hat werde ich ihn vermutlich noch ein drittes Mal kaufen!

Handy
Wenn ich es nicht im Auto vergessen hab, dann finde ich mein iPhone zu 100% in meiner Handtasche.

Bonbons
Die haben seit meiner Erkältung den Weg aus meiner Tasche nicht wieder rausgefunden. Eigentlich habe ich sonst immer Kaugummis dabei, aber ich versuche diese hier jetzt aufzubrauchen, auch wenn es mir sehr schwer fällt.

Haarzeug
Schleppe ich unnötig mit mir herum, aber ab und zu darf ein wenig Glanz in den Haaren sein und mit ein, zwei Sprühstößen des Douglas Shine & Style Sprays sehen meine frizzeligen Haare gleich viel besser aus.

Duft
Seit diesem Haul immer dabei: Das Bath and Body Works Body Mist! Ich liebe es einfach total und werde so oft darauf angesprochen, dass es mir fast peinlich ist.

Beutel
Der kleine Stoffbeutel ist das praktischste überhaupt in meiner Tasche. Suche ich Kleinzeug wie Lippenpflege, Zahnseide, Creme, Deo oder die Pille dann ist alles da drin! Das hält meine Tasche ordentlich und möchte ich nicht mehr missen. Das empfehle ich auch jedem der das Handtaschenchaos beherrschen will!

Sonstiges
Schlüssel, Sonnenbrille und mindestens EINEN Kugelschreiber habe ich immer dabei. Ich schreibe nie Dinge auf, aber wie oft sitzt man schon wartend irgendwo rum und kann zum Beispiel im Wartezimmer keine Kreuzworträtsel machen? Ungefähr eine quatrillion Mal. Spart Akku und vertreibt Langeweile :)


Seit ihr auch jemand der gerne die Handtasche der Freundin durchwühlt um zu schauen was drin ist?
Ich mache das ständig und LIEBE "what's in my bag"-Posts einfach total! Typisch Mädchen, irgendwie.
Lasst mir gerne eure Posts und YouTube-Videos als Kommentar da

23. Mai 2016

Drogeriefavoriten unter 2€


Der Titel spricht Bände! Heute zeige ich euch meine aktuellen Drogeriefavoriten unter 2,-€ die bei mir fast täglich im Einsatz sind. Im ersten Moment sind es vielleicht nicht die aufregendsten Produkte, aber auf jeden Fall einen Blick wert! Meiner Meinung nach stimmt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis und prinzipiell könnte man den Post auch 'Alltime-Favorites' nennen, aber vielleicht führe ich die Reihe ja mal fort? :) Ich finde es grundsätzlich immer interessant wie ich mein Repertoire aufstocken könnte ohne dabei viel Geld auszugeben. Und ich glaube so geht es jedem Azubi, Studenten und Schüler :D


Essence Eye Blender Brush
ca. 1,50 €

Diese hübschen Blenderpinsel findet ihr an so gut wie jedem Essence-Counter und das für wirklich kleines Geld. Der Pinselkopf hat eine gute Größe und ist superfluffig was beim Blenden ja eigentlich das wichtigste ist. Der Preis spricht absolut für sich, wenn man - was Pinsel waschen angeht - so ein kleiner Fauli ist wie ich. Dennoch halten sie die Pinselwäsche gut aus, verformen sich nicht und die Borsten bleiben qualitativ gut.


Essence Longlasting Lip Liner
ca. 1,50 €

Den ausdrehbaren Lip Liner von Essence zweckentfremde ich grundsätzlich als Lippenstift und male damit die kompletten Lippen an. Das wird zwar auf Dauer etwas teurer als ein Lippenstift, aber die Farbauswahl ist wirklich schön und hält eben auch gut auf den Lippen. Ich habe hier die Farbe 08 girl next door. Er ist einen Ticken aschiger als meine normale Lippenfarbe, aber schaut durch das matte Finish eben nicht nur nach 'my lips but better' aus.. Daumen hoch von mir!


babylove Puder
ca 0,85 € 

Babypuder ist grundsätzlich mal etwas das bei mir mehrere Bereiche im Alltag abdeckt! Der Reihe nach benutze ich es fast täglich zum Baken meines Make-Ups, nach der Rasur um Rasierpickelchen vorzubeugen und als Trockenshampoo-Ersatz. Als Trockenshampoo empfehle ich euch allerdings es am Vorabend schon auf den Kopf zu geben, so hat das Puder Zeit über Nacht das überschüssige Fett aufzunehmen und am nächsten Morgen ist das Haar schön griffig und sieht dazu noch frisch aus! Und das ganz ohne Weiß-Schleier (wenn man es nicht übertreibt :D)


Balea Men Rasier Schaum
ca. 0,85 €

Ich habe lange Zeit die klassischen Damen-Rasiergele gekauft. Schöner Duft, hübsche Verpackung, eben was uns Mädls so gefällt und den Kaufreiz bei uns auslöst. Typisch! Letzten Endes tut dieser günstige Rasier-Schaum genau das selbe für unsere Beine und seien wir mal ehrlich: hier ist das doppelte drin für 1/3 des Geldes und wer um alles in der Welt riecht an unseren Beinen? Von der Pflege her merke ich nach der Rasur keinen Unterschied zu (sagen wir mal) einem Olaz-Rasiergel, vor allem wenn man sich danach noch schnell eincremt. Und da darf es dann von mir aus auch gerne wieder die 20-Euro-Bodybutter sein ;P


Balea Pflegesanftes Waschgel
ca. 1,65 €

Das Waschgel von Balea benutze ich persönlich nur morgens um mir den Schlaf aus dem Gesicht zu waschen. Ich empfinde es als sehr erfrischend und mir genügt morgens ein halber Pumpstoß um mich wieder sauber zu fühlen. Nach einem Fullface-Make-Up kann man hier zwar nicht erwarten, dass diese Menge reicht um sein Gesicht porentief rein zu bekommen, aber um sich in der Früh auf seine Pflege vorzubereiten genügt dieses hier alle Mal. Und der Preis ist natürlich auch ein Plus-Punkt!


Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrag
ca. 1,25 €

Zu guter Letzt kann ich euch dieses Konzentrat noch ans Herz legen. Ich benutze es nicht jeden Tag und bin mir auch ziemlich sicher, dass es auf Dauer nix für euer Gesicht tut, aber als Primer ist dieses Produkt absolut empfehlenswert! Eine Kapsel genügt locker für das ganze Gesicht. Bevor ich mein Make Up auftrage lasse ich es ein, zwei Minuten einziehen und dann hält Foudation, Concealer und Co. fast den ganzen Tag.

Welches sind eure Drogerie-Favoriten?
Lasst mir gerne Links zu euren Blogsposts oder Youtube-Videos da ♥

18. Mai 2016

Insta _Update

Letzte Woche ist meine Familie in den Urlaub gefahren! Schön für sie und auch irgendwie schön für mich, denn ich darf nun das Haus hüten und auf Lotte - unsere Katze - aufpassen. Ich habe wirklich für Tage Zeug eingepackt, viiiel Beautykram mitgenommen um hier in Ruhe und immer mal wieder für meinen Blog was vorzubereiten... nur eins habe ich zu Hause vergessen. Meine Kamera :( Heute Abend habe ich noch etwas Zeit, da werde ich sie holen um schnell wieder durchzustarten. Bis dahin gibt es tolle Neuigkeiten!


ewxo.blogspot gibt es nun auch auf Instagram! Ich poste da so gut wie jeden Tag, kündige dort die neuesten Blogposts an und berichte über alles was hier keinen Platz finden würde. Ich freue mich auf euer Feedback und hoffe, dass ich morgen mal die Zeit finde endlich meinen Esteé-Lauder-Post für euch zu verfassen.
Eigentlich hatte ich dafür nämlich schon Bilder gemacht und die sind sogar hier auf meinem Laptop... aber ich war nicht 100%ig zufrieden damit und werde es morgen noch Mal probieren. Ich weis nicht ob es nur mir so geht, aber es hat mich furchtbar frustriert, dass meine Fotos einfach nix geworden sind! Wenn der Spiegel kooperiert, aber die Kamera nicht! Grrrr... Kennt ihr diese Situation?

7. Mai 2016

FOTD _ Lilac Inspired


Face of the day
________________________________

Base
Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrat

Skin
Maybelline FitMe! Concealer
Astor Perfect Stay Foundation
NYX Highlight & Contour Pro Palette
Essence Cookies & Cream (LE) Blush

Eyes
Smashbox Double Exposure Palette
Maybelline The Blushed Nudes Palette
P2 Perfect Look Kajal in blau
Essence Super Fine Eyeliner Pen in schwarz
Catrice Glam & Doll False Lashes Mascara
Catrice Eyebrow Styler

Lips
MAC Rebel
P2 Full Color Lipstick #130 pray for peace

Der Flieder hat Blütezeit!
Die ersten warmen Tage verbinde ich immer irgendwie mit Flieder. Der Duft, die schönen Farben - Flieder passt einfach zum Frühling. Vor allem dieser bläulich lilane insprierte mich letzthin dazu dieses AMU zu schminken. Da mein Eyeshadow-Repertoire eher keine Blau- und Lilatöne enthält musste ich mir ein paar Farben mischen. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis heute sehr zufrieden und ich werde zukünftig öfter zu diesen Tönen greifen. Was meint ihr dazu?

4. Mai 2016

NEW IN_Douglas


Nach einem mäßigen Wochenende voll mit Fieber, Mandelentzündung, Husten UND Abschlussprüfung durfte heute wieder Freude in Form von Beautykram bei mir einziehen ♡ Das ist wirklich die schönste Wiedergutmachung für die nervige Vorprüfungszeit - grrr. Mit den Dingen habe ich mir 3 länger gehegte Wünsche erfüllt :)


Rosense - Rose Water Gesichtswasser € 13,99
Mac Lipstick "Velvet Teddy" € 20,50
Mac Lipstick "Angel" €20,50


Dass man bei MAC-Lippenstiften nicht viel falsch machen kann ist ja soweit in der Beautywelt angekommen. Deswegen freue ich mich umso mehr auf das Rosenwasser! Es duftet herrlich, irgendwie nicht nach Rosen (what?) sondern nach Fenchelhonig! Ich bin gespannt wie ich es letztendlich verwenden werde, da ich nach meiner allabendlichen Kokosöl-Routine eigentlich nix mehr auf die Haut gebe. Vielleicht kommt es dann morgens vor meiner Tagespflege zum Einsatz.


Bei den ausgewählten Lippenstift-Farben war mein Beuteschema im Vergleich zu meinem letzten Haul definitiv die andere Richtung. In meiner Sammlung hat sich einiges an Nude-Tönen angesammelt, allerdings war noch nix wirklich mattes dabei und das sollte sich nun mit "Velvet Teddy" ändern. Das Finish ist seidig matt und auch im Auftrag und beim Tragen fühlt er sich schön und nicht austrocknend an.

"Velvet Teddy"

  
"Angel"

Bei "Angel" hingegen wäre ich bei ohnehin schon trockenen Lippen etwas vorsichtiger. Das frosted Finish führt dazu, dass sich der Lippenstift unschön an den rauen Stellen der Lippe abhebt, also davor am besten ein schnelles Peeling einplanen - eine kleine Empfehlung von mir ist Kaffeesatz mit Honig gemischt!

Alles in allem bin ich mit beiden Farben sehr zufrieden ♥ Sie sind absolut alltagstauglich (im Vergleich zu "Rebel" den ich auch noch besitze... und irgendwie eine Hassliebe zu ihm hege) und da ich meine Augen in letzter Zeit gerne etwas aufwändiger schminke habe ich mit "Velvet Teddy" und "Angel" ein paar zurückhaltende Töne gefunden.

29. April 2016

FAVES_April 2016

Diesen Monat habe ich relativ viele Dinge auf meinem Schminktisch häufig oder regelmäßig benutzt (Mal abgesehen von Kokosöl...). Darunter gelitten hat lediglich mein Mann, der sich ungefähr jeden dritten Tag anhören musste: "Oh nein, fast leer!! Das war voll teuer!". Vorab muss ich noch sagen: Der Post ist länger als ich dachte... Ich verspreche nächsten Monat nicht mehr so viele Produkte zu lieben.

BEAUTY FAVES



NYX Highlight & Contour Pro Palette (ca. € 20,-) Seit ich die Palette bekommen habe ist sie wirklich ausnahmslos jeden Tag in Gebrauch. Sie ist absolut perfekt, ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne sie meinen Concealer zu setten oder eben meine kaum vorhandenen Wangenknochen ein wenig zu betonen. Große Liebe!

#isso

Kiko Face Make Up Fixer (ca. € 8,-) Bisher mein zweites und liebstes Fixing-Spray. Der Sprühnebel ist super fein und das Make Up ist sehr schön herausgekommen. Leider leider fast leer und der nächste Kiko ist für mich 100km entfernt. Nicht schön für jemanden der nicht gerne im Internet bestellt :(

Estée Lauder Double Wear Maximum Cover (ca. 43,-) Halt = Bombe! Deckkraft = OMFG! Preis = what? Solo benutze ich das Estée Lauder Make Up wirklich nur wenn's von früh bis spät halten muss, denn das tut es absolut! Ansonsten mische ich es gerne mit meiner Alltagsfoundation.

Benefit Boi-ing Camouflage (ca. € 28,-) Kriecht nicht in die Augenfalten, deckt alles ab was meint nicht abgedeckt werden zu müssen, glänzt nicht nach. Einem Nachkauf steht eigentlich nix im Weg!

Essence Blush Ball in "peach candy" (ca. € 3,-) Vielleicht nicht das aufregendste Produkt, aber die praktische Ballform kann man einfach auf die Wangen streichen und mit einem fluffigen Pinsel verblenden. Außerdem ist der Schimmer einfach sooo schön! Unbedingt mal anschauen!

Dr. Hauschka Melissen Tagescreme (ca. € 18,-) Zwischen Katzenwäschen und losschminken am Morgen kommt immer eine kleine Menge Melissen-Tagescreme auf mein Gesicht. Spendet den ganzen Tag über Feuchtigkeit und bietet eine gute Grundlage für so ziemlich jedes meiner Make Ups.

Real Techniques Retractable Kabuki Brush (ca. € 15,-) Benutze ich am liebsten zum Konturieren, da ich scharfe Kontouren nicht bevorzuge und es lieber natürlich verblendet habe. Dazu ist der abgeschrägte Kabuki einfach Top!

Maybelline The Colossal Volum' Express Mascara in braun (ca. € 6,-) Wenn ich nicht gerade meinen typisch dramatischen Wing mit Eyeliner mache, sondern lieber eine softe Linie mit Eyeshadow ziehe benuzte ich die braune Maskara lieber als eine schwarze. Trennt die Wimpern toll und ich glaube jeder der die Colossal-Serie kennt weis wie leicht sie in der Handhabung ist. Zack, Zack, Lashes to kill.

Paco Rabanne Olympéa (ab ca. € 53,-) LIEBLINGSDUFT! Zu Weihnachten von meinem wundervollen Ehemann geschenkt bekommen und fast jeden Tag geliebt. Ein wunderschönes Bouquet an dem ich mich einfach nicht sattriechen kann ♥

FAVE OUTFIT


Vokuhila-Holzfäller-Hemd mit seitlichen Einschnitten von Tally Weijl
Brille von In Style
Schwarze High Waist Jeans von Pull & Bear
Ankle Boots von Tally Weijl
Armband von Swarovski

Simple Kombi die ich diesen Monat sooo gerne getragen habe. Trotz Kälte! Brrr, April, was ist falsch mit dir? Aber okay, zugegeben:  So ganz ohne alles bin ich dann doch nicht aus dem Haus gegangen. Krank werden ist bei dem verrückten Wetter jetzt absolut nicht drin, denn nächste Woche steht meine Abschlussprüfung an.
Wünscht mir Glück!


Jacke in Wildlederoptik von Tally Weijl
Beanie geklaut vom Mann

FAVE SONG


Mixed by: Dimitri Vegas & Like Mike
 Tujamo / Valentino Khan - Booty Bounce / Deep Down Low


25. April 2016

Chocolate_Truffle AMU

Sonntag hatte ich etwas Zeit die Too Faced Chocolate Bar Palette auszuprobieren. Eigentlich hatte ich vor den beiliegenden "Style-Guide" durchzuschminken, aber dann wurde ich lieber selber kreativ.
Es hat Spaß gemacht mit der Palette zu arbeiten, die Farben ließen sich gut ineinander verblenden und auch das Schichten um die Töne zu intensivieren ging mir leicht von der Hand.



Zuerst habe ich die I ♥ Color Intensifying Eyeshadow Base von Essence benutzt. Gestartet habe ich auf dem gesamten Auge mit "Champagne Truffle". Auf das bewegliche Lid habe ich "Marzipan" getupt. Mit "Black Forrest Truffle" habe ich nicht gespart, diesen Ton habe ich in den äußeren Augenwinkel gegeben und mit "Amaretto" verblendet. Beide Töne habe ich auch für den äußeren unteren Wimpernkranz verwendet und in "Marzipan" eingeblendet den ich am inneren unteren Wimpernkranz verteilt habe. Als Highlight habe ich noch ein paar Tupfen des Catrice Eyeshadowpen #40 "ceep calm and love this color" in den Augeninnenwinkel gegeben.

Zum Schluss habe ich mit dem Superfine Eyelinerpen von Essence einen geschwungenen Lidstrich gezogen. Meine Wimpern habe ich zuerst gebogen und dann ein paar Schichten der Catrice "Glam & Doll" False Lash Mascara aufgetragen. Für die Augenbrauen habe ich den Catrice Eye Brow Pen in der Farbe "Date with Ashton" benutzt. Mein kleiner Hack für bombenfesten Halt heißt hier HAARSPRAY! Ich besprühe das Bürstchen am anderen Ende immer damit und fahre damit noch ein Mal durch die fertigen Augenbrauen. Das hält meine sonst so störrischen Brauen den ganzen Tag in Form :)



Für das restliche Gesicht habe ich das Estée Lauder Double Wear Maximum Cover Make Up benutzt. Durch seine sehr hohe Deckkraft eignet es sich hervorragend für die letzten Feinheiten. Zu dem Camouflage Make Up werde ich noch Mal einen extra Post verfassen, weil es wirklich gut ist und mich absolut überzeugt hat!

23. April 2016

Mall Haul - Süßes für's Auge

Süß und bunt sollte mein kleiner Shopping-Haul werden! Zu meinem Geburtstag veranlasste mein Bruder für mich, dass ich mir in einer nächstgelegenen Mall ein paar Kleinigkeiten aussuchen durfte, an die ich sonst eher schwer oder nur teuer rangekommen wäre. Folgendes durfte bei mir am Freitag einziehen ♥


❥ Snapple Kiwi Strawberry flavored juice drink $0,80
❥ Bath and Body Works fine fragrance mist "a thousand wishes" $14,00
❥ Revlon Ultra HD Matte Lipcolor in "temptation" $6,99
❥ Too Faced Chocolate Bar Eyeshadow Collection $41,65


Neben einigen anderen Süßigkeiten entschied ich mich aus Neugier und hauptsächlich auch wegen der Verpackung und der Farbe des Getränkes für einen Snapple Juice. Made from the BEST stuff on earth schreit natürlich nach "lecker" und "trink mich"! War auf jeden Fall mal was anderes, schmeckt meiner Meinung nach aber doch etwas künstlich und zu süß. Aber süß sollte es definitiv weiter gehen!

Bei Bath and Body Works wollte ich eigentlich eine Pflegeserie mitnehmen, entschied mich dann aber spontan für einen Body Mist, weil ich mal wieder was für die Handtasche wollte und keinen Glasflakon mit mir herum tragen wollte. Der Duft ist furchtig süß mit einem Hauch Champagner, was mir sehr gut gefällt und im Alltag auf jeden Fall tragbar ist. Er erinnert mich etwas an "pure daydream" von Victoria's Secret.



So richtig glücklich wurde ich dann, als ich ein kleines Display von Too Faced entdeckte. Mein Mädchenherz schlug höher und ohne wirklich groß zu überlegen habe ich mich dann für die Chocolate Bar Palette entschieden. Ich meine: allein schon diese schokoladige Verpackung auf dem Schminktisch liegen zu haben ♥! So süß!

 
Beim öffnen der Verpackung strömte mir schon ein absolut leckerer Duft nach Vanille und Schokolade entgegen. Beim genaueren Durchlesen habe ich dann gesehen wieso. Die Lidschatten sind mit Kakaopuder gemacht! 14 Farben beinhaltet die Palette, darunter 2 größere Highlighter-Pöttchen, ein matter und ein schimmernder Ton die beide sehr gut pigmentiert sind.




Im großen und ganzen ist die Farbabgabe durchweg gut, die einzigen Ausreißer sind hier lediglich "Strawberry Bon Bon" und "Candied Violet" wobei es bei letzterem besonders schade ist, da er einen ausgesprochen schönen Goldschimmer beinhaltet. Ich habe alle Farben ohne Base geswatched, also besteht noch Hoffnung, dass man damit ein einigermaßen schönes Augen-Makeup kreieren kann. Ich werde auf jeden Fall ein paar AMUs damit schminken und euch da auf dem laufenden halten.
Die Verpackung beinhaltete zudem noch einen "Glamour Guide". 3 wirklich schöne Styles zum nachschminken für blaue, grüne und braune Augen. Ich werde sie auf jeden Fall alle nachschminken und dazu einen separaten Post verfassen!


Zu guter Letzt wurde ich noch bei Revlon fündig. Da durfte eine matte Lipcream mitkommen, die ich mir sehr gut zu einem dezenten Nude-Makeup vorstellen kann. Die Haltbarkeit ist ziemlich gut, aber kussfest ist er nicht :)  Ich bin absolut verliebt in dieses Knatsch-Pink und hoffe, dass ich ihn ganz bald ausführen kann!



16. April 2016

IN LOVE WITH THE COCO__NUT

Öle werden gehyped!
Ob man nun die Zeitschriften durchblättert oder durch die Drogerien flaniert: An Ölen für's Haar, den Körper, das Gesicht kommt man zur Zeit nicht mehr vorbei. Für praktisch veranlagte Leute wie mich muss natürlich eins für alles her. Der Allrounder Kokosöl entpuppte sich da für mich als ♡ holy grail ♡
Wer Kokosöl nicht nur zum Braten verwenden möchte dem zeige ich heute 5 weitere (Beauty-)Alternativen! 


GET RID OF IT

 Kokosöl zum Abschminken


Einfach mit kreisenden Bewegungen das Gesicht von all dem Make Up befreien! Keine Angst bei fettiger Haut, die hatte ich auch bevor ich anfing Kokosöl zum abschminken zu benutzen. Die Talgproduktion wird reguliert und Pickel und Unreinheiten gehen zurück.

SKINCARE

 Kokosöl als Bodylotion


Kokosöl pflegt nicht nur die Gesichtshaut sondern auch den Rest eures Körpers. Ich verwende es als "Bodylotion-Ersatz", perfekt für all die empfidlichen Häutchen unter uns die parfümierte Hautpflege nicht vertragen.

STAY SAFE

 Kokosöl als Autanersatz


Ihr spart euch nicht nur Bodylotion sondern auch noch Autan! Es riecht besser, pflegt und schützt nicht nur euch vor fiesen Stichen und Parasiten sondern auch eure Vierbeiner. Meine Katze freut sich ca. ein Mal die Woche über Steicheleinheiten mit Kokosöl, seit dem schleppt unsere Lotte nicht mehr alle zwei Tage Zecken an ;)

SEXY HAIR

 Kokosöl als Haarkur


Für weiche, gepflegte Spitzen vor dem Date kann man eine schnelle Kur mit Kokosöl einplanen. Einfach in die Spitzen massieren, 15 Minuten einwirken lassen und das Haar wie gewohnt waschen. Für intensive Pflege das Öl in den Längen und Spitzen verteilen und schlafen gehen. Am nächsten Morgen bitte ohne weitere Pflege das Haar waschen und sich über softes Haar und leckeren Duft freuen!

THIS IS A MAN'S WORLD

 Kokosöl als Bartpflege


Natives Kokosöl eigent sich auch wunderbar als Bartbalsam! Dazu erhitzt man die feste Masse leicht (schmilzt bei etwa 25°) und tröpfelt etwas Minzöl hinzu. Füllt die flüssige Masse in einen flachen Bottich und beschenkt eure Hipsterfreunde bärtigen Mitmenschen damit ♥

11. April 2016

SNBR_NT


Gegen Wochenende habe ich mir die Smashbox Double Exposure Lidschattenpalette gegönnt. Ich habe sie bei Douglas ein wenig geswatched und war von der Pigmentierung und den Farben so sehr angetan, dass ich nicht lange überlegt habe und sie dann gleich für 47,-€ mitgenommen habe.


vlnr. silver / mauve / peony / blanc / quartz / flushes / veiled
midnight / temper / haze / noir / copper / fig / espresso

Die Farbpalette der Smashbox Double Exposure ist größtenteils warm und beinhaltet neben schimmernden auch matte Töne sowie Satin-Finishes. Durch die Zugabe von Wasser verändern sich die Farben, werden teilweise metallisch, natürlich dunkler oder funkelnder. Bisher habe ich die Palette allerdings nur im trockenen Zustand verwendet und bin gespannt welche Möglichkeiten mir die Farben dann noch bieten. Auch den mitgelieferten Pinsel habe ich noch nicht ausprobiert, er kam mir etwas hart vor und ist wohl eher nix zum verblenden.


Als Base für das AMU habe ich die neue Essence I ♥ Colour Intensifying Base benutzt. Für das komplette Auge habe ich zuerst "Veiled" aufgetragen. Auf das bewegliche Augenlid habe ich "Quartz" aufgetupft und dann in "Copper" eingeblendet. Für einen schönen Übergang habe ich "Fig" verwendet den ich auch am unteren Augenkranz benutzt habe. Um den Augeninnenwinkel zu highlighten habe ich "Blanc" und "Quartz" gemischt.


Zur Palette selbst kann ich sagen, dass sie - mal abgesehen von den gut pigmentierten Farben - viele tolle Möglichkeiten bietet. Dramatische Augen-Make-Ups sind auf jeden Fall drin, aber auch Alltagslooks sind machbar. Rechnet man mit ein, dass die Palette auch nass genutzt werden kann habt ihr beim Kauf nicht nur 14, sondern 28 Farben zum austoben. Was leider negativ auffiel war der Fallout. Der hielt sich zwar in Grenzen und war leicht wegzupinseln, aber es empfiehlt sich vielleicht das Make-Up erst im Nachhinein aufzutragen.
Als netten Bonus beinhaltet die Umverpackung noch ein aufklappbares Kärtchen mit verschiedenen Augenformen und passenden Looks um die Palette optimal nutzen zu können.

8. April 2016

...und du bist?



❥ Edith Wesley
❥ 24 Jahre jung
❥ glücklich verheiratet
❥ Make-Up-Lover
❥ Bun. Eigentlich immer
❥ schon mal da gewesen
❥ Katzenmama

♀ durch und durch Mädchen